Sie haben alles versucht uns vor drakonischen Strafen seitens des Verbands zu schützen, doch was zählt ist nicht das Menschliche abseits des Tennissports, sondern auf dem Platz! Und da haben unsere Sportfreunde aus Grimma am Wochende mit 4:5 knapp den Kürzeren gezogen gegen Neukieritzsch.

Auch Machern gewinnt überraschend beim ATV mit 5:4.

Ergo findet sich Neukieritzsch derzeit auf einem Aufstiegsplatz wieder, während der ATV die rote Laterne als Platzbeleuchtung verwenden darf. Durch den hochverdienten Sieg unserer 1. Mannschaft letzten Sonntag sichert sich der HTC einen respektablen 4. Tabellenplatz. Die neue Mitte lässt grüßen!

Alle weiteren Implikationen, Drittwirkungen und Kreuzvergleiche werden hoffentlich morgen bei einem kühlen Bier ausdiskutiert. Und die zwei Roten Karten aus dem RB Spiel sind ja auch nicht zu vernachlässigen.

 

%d Bloggern gefällt das: