HTC Tennis, Leipzig
Jetzt kommt langsam Bewegung in den bisher nicht wirklich umkämpften Markt der App-kompatiblen Rackets oder Gadgets für Tennis-Spieler, die eine Schlaganalyse erlauben. Mit dem Smart Tennis Sensor stellt ein Hersteller, der sonst im Tennis-Zirkus eher gar keine Rolle spielt, ein mit Unterstützung von Wilson, Head, Prince und Yonex entwickelten Sensor vor, der einfach an den Griff des Schlägers montiert wird. Von dort sendet er mit einer Batterie-Ladung bis zu 6h lang Daten per Bluetooth an das Smartphone.

Ob es hilft? – ich werde (so bald der Ellenbogen wieder einsatzfähig ist) den Sony Sensor oder das neue Babolat Racket mit integriertem Sensor auf jeden Fall mal checken – Tennis-Spieler wurden ja bis dato nicht gerade mit solchen Tools überhäuft.

Trotzdem wird Tennis (leider) ein Laufsport bleiben, wer also eine Ü40 Beschleunigungs-App kennt oder auch neugierig auf “Smart-Tennis” ist oder weitere Apps für Tennis-Spieler kennt: ich freue mich über deinen Kommentar!

QUELLEN
SONY SMART TENNIS SENSOR
BABOLAT PLAY

Bildmaterial: Babolat.com

%d Bloggern gefällt das: