Eigentlich wären jetzt Bilder von den Punktspielen oder Impressionen der nachfolgenden Erhitzung von Fleisch über einer Metall-Konstruktion fällig, der momentan sehr schlechte Platz-Zustand erscheint aber vorerst dringender nach einem Blog-Eintrag zu verlangen.

Durch den Stark-Regen der letzten Tage haben die Plätze so sehr gelitten, dass der normale Spielbetrieb vorerst ausgesetzt wird.
[nggallery id=”4″]
Hoffentlich wird der angekündigte Regen nicht wieder in eine Sintflut ausarten, vielleicht kann der normale Trainings- und Punktspiel-Betrieb bald wieder aufgenommen werden.

Gespannt sind wir im ganzen Verein, wie sich die Solidarität reicher griechischer Reederei-Unternehmen und russischer Öl-Barone für die Flutopfer in Deutschland ausdrücken wird.

Wir sind ja in der Relation nur ganz leicht betroffen und werden die Schäden aus eigener Kraft beseitigen können. Wer die Flutopfer finanziell unterstützen möchte, findet alle notwendigen Informationen auf der Seite des STV. 

%d Bloggern gefällt das: